Serum F® Anwendungstipps

Serum F® ist durch den hygienischen Roll-On Applikator einfach und angenehm in der Handhabung.

Vor jeder Anwendung schütteln Sie die Flasche gründlich. Ihre Haut sollte jeweils sauber und trocken sein. Wenn der Roller nicht gleich das Serum überträgt oder sich nicht leicht drehen will, können Sie mit offenem Deckel die Flasche kurz schütteln, dann lockert sich die Glaskugel und wird benetzt. Rollern Sie in Kreisen oder entlang der Falten und genießen die massierende Wirkung auf Stirn, Nase, Schläfen, Wangen, Mundpartie, Kinn, Hals und Dekolleté, dabei ausreichend Abstand zu den Augen einhalten. Das Serum zieht schnell ein; es sollte so viel aufgetragen werden, dass nur ein leichter Überstand auf der Haut bleibt. Für eine möglichst gleichmäßige Verteilung und noch schnelleres Einziehen können Sie anschließend das Serum mit den Fingerspitzen leicht einklopfen oder einmassieren. Auch die Lippen profitieren von der belebenden Wirkung.

Damit sich die Wirkung optimal entfalten kann, muss es regelmäßig morgens und abends aufgetragen werden. Die Flasche reicht dann für circa vier Wochen.

Wenn das Serum in die Haut eingezogen ist, sollten Sie bei Bedarf, etwa bei trockener Haut oder trockener Umgebungsluft, hinterher noch Ihre gewohnte Pflege auftragen. Ob Sie also zusätzlich noch Ihre gewohnte Pflegecreme verwenden, hängt von Ihrem persönlichen Hautgefühl ab.

Besonders empfehlenswert ist auch die Anwendung auf der exponierten haarlosen Kopfhaut, weil das Serum den drohenden Lichtschäden entgegenwirkt. Das Gleiche gilt ggf. bei Kurzhaar-Frisuren für den Nacken.